Port Arthur

Die Stadt Port Arthur wird oftmals aufgrund der Bedeutung der historischen Stätte vergessen. Dennoch gibt es in dieser Region so viel zu erleben, dass Sie vielleicht eine Übernachtung in Erwägung ziehen sollten; vor allem, da die Eintrittskarten für die historische Stätte für 2 Tage gelten.

Port Arthur Historic Site
 

Port Arthur

Surfen, Kajakfahren und Buschwanderungen sind beliebte Sportarten und die Küste ist spektakulär. Nur eine kurze Autofahrt nach Süden von Port Arthur entfernt liegt die Remarkable Cave, deren Namen daher rührt, dass die Form des Höhleneingangs angeblich der Karte Tasmaniens ähnelt. Von hier können Sie nach Crescent Bay wandern, einer abgelegenen Bucht von atemberaubender Schönheit, umgeben von riesigen Sanddünen.

Nur 20 Kilometer nordwestlich liegt die Coal Mines Historic Site, wo mehrsprachige Schilder das harte Leben und die Arbeitsbedingungen der Wiederholungstäter aus Port Arthur beschreiben, die die Kohle abbauen mussten. Besuchen Sie auch DooTown, eine schrulliges Hüttendorf, in dem jedes Haus mit einem bestimmten Motiv versehen ist: „GunnaDo“, „She’ll Doo“, „Humpty Doo“ und viele mehr.

Die Siedlung wurde 1830 als Holzstation gegründet. In den folgenden Jahren bauten Sträflinge eine kleine Stadt, die in ihrer Blütezeit in den vierziger Jahren des 19. Jahrhunderts 1.100 Häftlinge beherbergte.

Die durchschnittliche Tageshöchsttemperatur beträgt 18,5°C im Januar und 11,5°C im Juni. Der Ort liegt 93 Kilometer südöstlich von Hobart an der A9.

Diese Seite wurde von Tourism Tasmania erstellt. Technische Fragen zu dieser Seite können per E-Mail an webmaster@discovertasmania.com.au geschickt werden. Diese Seite wurde zuletzt am 27 Oct 2011 aktualisiert. Die URL für diese Seite lautet http://www.discovertasmania.de/destinations/port_arthur,_tasman_peninsula_and_the_south_east/port_arthur

Hier werden Sie Informationen über den Schutz Ihrer persönlichen Daten weitergeleitet. 
Bitte lesen Sie unsere Danksagungen,  Datenschutzbestimmungen und Haftungsausschluss.